Sehenswürdigkeiten Istanbuls mit privaten Führungen

 
Reiseleiter Istanbul - Reiseführer, Fremdenführer und Stadtführer Service.
 

Sehenswürdigkeiten Istanbuls

 

Entdecke die faszinierenden Sehenswürdigkeiten Istanbuls durch einer private Führung mit Uns

Wir möchten ihnen Istanbul mit Geschichte und seinen Sehenswürdigkeiten, wie die Hagia Sophia, Topkapi Palast Museum, Blaue Moschee, Süleymaniye Moschee, Dolmabahce Palast, Chora Kirche, das Hippodrom, Yerebatan Zisterne, Basare und vielen anderen Sehenswürdigkeiten näher bringen.

 

   


   

 

   

 

 

- Geschichte von Istanbul -

660 v. Chr kommen Siedler aus Megara und gründen die erste Siedlung. Sie bekommt den Namen Byzantion. 513 v. Chr. ist die Stadt in persischer Herrschaft. 318 v. Chr wird Byzantion von Antigonos, einer der Generale von Alexander erobert. Doch im Jahre 196 n. Chr. wird Byzantion von Septimus Severus zerstört.

Im Mai des Jahres 330 taufte Konstantin der Große die neue Hauptstadt feierlich auf den Namen Nova Roma. Anschliessend wurde die Stadt Konstantinopel benannt und im 6.Jhr. unter Kaiser Justinianus erreichte das Oströmische Reich eine Blütezeit.

April 1204 erobern Kreuzritter die Stadt Konstantinopel. 1261 vom wird Sie von Michael VIII. zurückerobert.

Sultan Mehmet II erobert Mai 1453 Konstantinopel. Die Stadt wird zur neuen Hauptstadt des Osmanischen Reiches.

Ende des 1. Weltkrieges besetzen Engländer die Türkei und auch Istanbul, die aber am 23. September 1923 die Stadt verlassen müssen. Istanbul verliert den Status "Hauptstadt" in der neuen Republik. Ankara ist nun der neue Regierungssitz.